Die Anforderungen an ein funktionierendes Schieber-
öffnungssystem für Stahlgießpfannen haben sich in den letzten Jahren durch die verlängerte Verweildauer des Stahles in der Pfanne von früher ca. 15 min auf bis zu 2 Stunden, in Extremfällen bis auf 8 Stunden bei Temperaturen bis 1840°C deutlich erhöht. Aufgrund dieser neuen Anforderungen bietet die ABT Aufbereitungstechnik folgendes Verfahren zur Optimierung der Öffnungsrate als Serviceleistung an:

1. Bei Produktneueinführung wird durch die ABT eine Checkliste für jedes Stahlwerk erstellt. Hierbei werden die wichtigsten Einflußfaktoren und Stahlwerksparameter erfaßt, die zur Optimierung benötigt werden. Aus diesen Daten ermitteln wir für unsere Kunden erste Vorschläge zur Verbesserung der Öffnungsrate und bieten eine den Anforderungen des Stahlwerks entsprechende Schieberfüllmasse an.

2. Nach einer Testphase werden bei Bedarf an unseren Schieberfüllmassen Modifizierungen der Mischungsverhältnisse oder der Einsatzstoffe durchgeführt.
Seite 5
ABT Serviceleist
ung
zurück <<
vor >>